Teamsitz wird verlegt

Astana zieht nach Luxemburg um

30.10.2007  |  (Ra) – Johan Bruyneel wird mit seinem Astana-Team umziehen. Der Sitz des von kasachischen Sponsoren finanzierten ProTour-Rennstalls wird von der Schweiz nach Luxemburg verlegt werden. Das Materiallager wird sich künftig im belgischen Brakjel befinden. Das meldete die Online-Ausgabe des luxemburgischen Zeitung Le Quotidien. Unter dem bisherigen Teamchef Marc Biver hatte Astana eine kasachische Lizenz.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine