Teamsprecher dementiert Zeitungsbericht

T-Mobile: Jaksche "im Moment kein Thema"

16.11.2007  |  (Ra) – T-Mobile hat eine Meldung des "Kölner Stadt-Anzeigers" dementiert, nach der das Team an einer Verpflichtung von Jörg Jaksche interessiert sei. Dem Internetportal Spiegel online sagte Teamsprecher Stefan Wagner: "Jaksche ist im Moment kein Thema für uns."

Der „Stadtanzeiger“ hatte Jaksche mit den Worten zitiert, es gäbe "konkrete Annäherungen über ein Vertragsangebot". Wagner bestätigte lediglich, dass der 31-jährige Franke am Rande der WM in Stuttgart Kontakt zu T-Mobile gesucht habe und offenbar sehr interessiert sei, nach Ablauf seiner Dopingsperre imnächsten Jahr für den Bonner Rennstall zu fahren. Zu Verhandlungen sei es aber bisher nicht gekommen. Der Sponsor Telekom wollte sich laut Spiegel online zu einer möglichen Verpflichtung Jaksches nicht äußern.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)