Favoriten Aldag und Martinello in Berlin nun vorn

27.01.2001  | 

Berlin (dpa) - Die Favoriten Rolf Aldag und Silvio Martinello haben in der langen Nacht zum Samstag die Führung beim 90. Berliner Sechstagerennen erobert. Für den Telekom-Profi aus Ahlen und seinen italienischen Begleiter genügte in einer stürmischen langen Jagd ein zweiter Rang zur Führung.

Aldag und Martinello haben sieben Punkte Vorsprung vor Andreas Kappes und Andreas Beikirch (Köln/Büttgen) sowie den Weltmeistern Stefan Steinweg/Erik Weispfennig (Böhl-Iggelheim/Waghäusel), die elf Zähler zurück liegen. Nur die Schweizer Bruno Risi/Kurt Betschart halten mit einer Runde Rückstand noch den Anschluss an dieses Trio.

Bereits in der ersten Jagd des Abends hatten Steinweg und Weispfennig die Stimmung unter den 12 000 Zuschauern im ausverkauften Velodrom angeheizt. Sie holten sich den Sieg in der Auftaktjagd und zogen mit Rundenvorsprung an die Spitze der Gesamtwertung. Erst auf den letzten Kilometern der zweiten Nacht gelang es Aldag/Martinello, Kappes/Beikirch und Risi/Betschart, die Weltmeister noch abzuhängen und die fehlende Runde wieder gutzumachen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Faso (2.2, 000)
  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)
  • Tour of Hainan (2. HC, CHN)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM