Aufgebot für Querfeldein-WM mit Kupfernagel und Nestle

30.01.2001  |  Berlin (dpa) - Titelverteidigerin Hanka Kupfernagel und der deutsche Meister Tobias Nestle führen das deutsche Aufgebot für die Rad-Querfeldein-Weltmeisterschaften an. Für die Rennen im tschechischen Tabor nominierten die zuständigen Bundestrainer Peter Weibel und Patrick Moster insgesamt 14 Aktive.

Während Hanka Kupfernagel wiederum um WM-Gold mitfahren dürfte, liegen bei den Männern die Chancen auf vordere Platzierungen eher in der Junioren- sowie der U23-Klasse.

Das deutsche WM-Aufgebot: Elite Männer: Tobias Nestle (München), Jens Reuker (Emmendingen), Christian Wasmer (Denzlingen); U23 Männer: Hannes Genze (Magstadt), Sebastian Hannöver (Lohne-Vechta), Leo Karstens (Kressbronn), Björn Schröder (Berlin); Junioren: Thorsten Struch (Stuttgart-Vaihingen), Felix Gniot (Berlin), Jens Petroll (Lingen), Marcus Schaaf (Kleinmachnow); Frauen: Hanka Kupfernagel (Berlin), Nicole Kottkamp (Herford), Sandra Mißbach (Berlin).

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Giro del Trentino (2.HC, ITA)
  • Volta Ciclistica internacional (2.2, BRA)
  • Le Tour de Filipinas (2.2, POR)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM