Belgier erhält Sprint d´Or

Nächste Auszeichnung für Gilbert


Philippe Gilbert

Foto: ROTH

05.01.2009  |  (rsn) - Philippe Gilbert kann einen weiteren Preis in Empfnag nehmen. Der Silence-Lotto-Neuzugang, erst kürzlich zu Belgiens Radsportler des Jahres gewählt, wird vom belgischen Fernsehsende RTBF mit dem Sprint d'Or als bester belgischer Fahrer der vergangenen Saison ausgezeichnet. Der 26-jährige Klassikerspezialist, der 2008 unter anderem Het Volk und Paris-Tours gewann, wurde von einer Jury, der auch Eddy Merckx angehörte, vor seinem Landsmann Tom Boonen (Quick Step) auf Platz eins gesetzt. Boonen erhielt die Auszeichnung in den Jahren 2004 bis 2006. Im vergangenen Jahr wurde der Preis aus Protest gegen die Dopingskandale im Radsport nicht vergeben.

Quelle: cyclingnews.com

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Loir et Cher E Provost (2.2, FRA)
  • Grand Prix of Adygeya (2.2, RUS)
  • Tour du Finistère (1.1, FRA)
  • Arno Wallaard Memorial (1.2, NED)
  • ZLM tour (1.Ncup, NED)
  • Liège - Bastogne - Liège (1.2U, BEL)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM