Cavendish, Kirchen und Hincapie im Aufgebot

Columbia mit starkem Team zur Kalifornien-Rundfahrt


Mark Cavendish (Columbia)

Foto: ROTH

06.01.2009  |  (rsn) – Mit einem namhaften Aufgebot tritt das US-Team Columbia zu seiner Heimatrundfahrt, der Tour of California (14. -22. Februar), an. Neben Sprinterstar Mark Cavendish und dem Luxemburger Kim Kirchen hat die Teamleitung auch den Sieger der letztjährigen Schlussetappe, den US-Amerikaner George Hincapie, den Australier Michael Rogers und den Schweden Thomas Lövkvist, Gesamt-Zweiter der Deutschland-Tour 2008, nominiert.

„Als das einzige in Kalifornien beheimatetes Spitzenteam freuen wir uns natürlich ganz besonders, mit so einem starken Team in diesem Jahr antreten zu können“, sagte Teamchef Bob Stapleton, der im kalifornischen Riverside geboren wurde und in San Luis Obispo lebt, wo auch der Rennstall seinen Sitz hat.

Das Columbia-Aufgebot: Mark Cavendish, George Hincapie, Michael Rogers, Kim Kirchen, Thomas Lövkvist, Adam Hansen, Mark Renshaw, Michael Barry

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Vuelta a España (2.UWT, ESP)
  • GP Ouest France - Plouay (1.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Ronde van Midden-Nederland (1.2, NED)
  • Croatia-Slovenia (1.2, SLO)
  • Schaal Sels (1.1, BEL)
  • Tour of Bulgaria (2.2, BUL)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
  • Tour do Rio (2.2, BRA)
  • Tour of China I (2.1, CHN)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM