Vor Start bei Tour Down Under

Armstrong: "Ich bin in guter Form"


Lance Armstrong vor einer Pressekonferenz in Adelaide.

12.01.2009  |  Sydney (dpa) - Lance Armstrong (Astana) hat am Montag in Australien mit den letzten Trainingseinheiten für sein Comeback begonnen. Der 37-jährige US-Amerikaner geht dreieinhalb Jahre nach seinem Rücktritt vom aktiven Rennsport bei der Tour Down Under in Adelaide erstmals wieder an den Start und ist nach eigenen Angaben in guter Form. Bei der Ankunft dämpfte er aber Erwartungen auf einen Sieg. „Ich habe keine Illusionen“, sagte Armstrong der Lokalpresse. „Ich will nicht zu schlecht abschneiden, deshalb habe ich so hart trainiert.“

“Ich bin ziemlich gut in Form“, sagte der siebenmalige Gewinner der Tour de France. „Verglichen mit anderen Jahren bin ich wahrscheinlich weiter als sonst im Januar, aber ich habe auch viel früher mit dem Training angefangen.“ Armstrong traf ohne sein Team ein und wurde sofort von Leibwächtern abgeschirmt. Sein Trainingsort blieb geheim.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour of Hainan (2. HC, CHN)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM