Sieg im letzten Rennen

Sven Nys gewinnt den Cross-Weltcup


Sven Nys hat den Cross-Weltcup gewonnen.

Foto: ROTH

26.01.2009  |  (rsn) - Sven Nys hat den Cross-Weltcup der Männer gewonnen. Im letzten Rennen in Mailand feierte der 32-jährige Belgier seinen zweiten Saisonsieg und ließ dabei Weltmeister Lars Boom aus den Niederlanden und den Tschechen Zdenek Stybar hinter sich. In der Gesamtwertung verwies der Ex-Weltmeister seinen Landsmann Bart Wellens auf den zweiten Platz. Ex-Meister Johannes Sickmüller (Hamburg) landete auf Rang 44.<7p>

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta kolbi a Costa Rica (2.2, CRC)
  • Tour of Al Zubarah (2.2, QAT)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM