Aufgebot für Katar-Rundfahrt benannt

Quick Step mit Vorjahressieger Boonen und Neuzugang Velo


Tom Boonen (Quick Step)

Foto: ROTH

29.01.2009  |  (rsn) – Vorjahressieger Tom Boonen wird sein belgisches Quick Step-Team bei der Katar-Rundfahrt (1.bis 6. Februar) anführen. Zu Beginn der letzten Saison hatte der 28-jährige Belgier in der arabischen Wüste drei Etappen und souverän die Gesamtwertung gewonnen, 2007 war er sogar viermal erfolgreich und hinter seinem damaligen Helfer Wilfried Cretskens Zweiter im Gesamtklassement.

Auch diesmal ist Quick Step wieder ganz auf seinen Kapitän, gegen den in Belgien noch ein Gerichtsverfahren wegen Kokainkonsums anhängig ist, ausgerichtet. Im Quick Step-Zug dabei sind unter anderem der Niederländer Steven De Jongh sowie der italienische Neuzugang Marco Velo.

Quick Step: Tom Boonen, Steven De Jongh, Kevin Hulsmans, Kevin Van Impe, Sébastien Rosseler, Marco Velo, Wouter Weylandt, Maarten Wynants

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM