Route du Sud: Niemiec verteidigt Gesamtführung

Riblon holt Königsetappe


Christophe Riblon (Ag2r) Foto: ROTH

20.06.2009  |  (rsn) - Der Franzose Christophe Riblon (Ag2r) hat die dritte Etappe der Route du Sud (Kat. 2.1) gewonnen. Riblon setzte sich auf der 182 Kilometer langen Königsetappe mit zwei Anstiegen der 1. Kategorie gegen seinen Ausreißerkollegen, den Polen Tomasz Marczynski (Miche), durch. Rang drei belegte sein Landsmann Pierrick Fedrigo (Bouygues Telecom). In der Gesamtwertung konnte der polnische Vortagessieger Przemyslaw Niemiec (Miche), der das Teilstück auf Rang vier beendete, seine Führung verteidigen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de Côte d'Ivoire-Tour de (2.2, CIV)
  • Giro della Toscana - Memorial (2.1, ITA)
  • Tour do Brasil-Volta (2.2, BRA)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM