Männer- und Frauenteam komplett

Garmin-Cervélo will die Nummer eins werden


Garmin-Teamchef Jonathan Vaughters Foto: ROTH

03.01.2011  |  (rsn) – Mit 29 Fahrern geht das rund erneuerte Garmin-Cervélo-Team in die neue Saison. Nominell zählt der US-Rennstall wohl zu den stärksten der 18 ProTeams, nicht zuletzt dank prominenter Neuzugänge wie Weltmeister Thor Hushovd, den Klassikerspezialisten Heinrich Haussler, Andreas Klier und Roger Hammond (alle vom aufgelösten Cervélo TestTeam) sowie dem Franzosen Christophe Le Mével (Francaise des Jeux). Gehalten werden konnten die bisherigen Kapitäne wie Tyler Farrar, Christian Vande Velde, David Millar oder Ryder Hesjedal.

Dazu kommt das Frauenteam, das aus zehn Fahrerinnen besteht, darunter die britische Zeitfahrweltmeisterin Emma Pooley und die Italienerin Noemi Cantele, Bronzemedaillengewinnerin im WM-Straßenrennen von 2009.

„Unser Männerteam zählt zu den stärksten und das Frauenteam könnte meiner Meinung nach das stärkste der Welt sein“, kommentierte Garmin-Teamchef die beiden Aufgebote. "Bei den Männern haben wir einen der stärksten Sprinterzüge im Peloton und ebenso eines der stärksten Klassikeraufgebote. Wir haben die Chance und das Ziel, mit beiden Teams jeweils die Nummer eins zu werden.“

Garmin-Cervélo wird erstmals im Januar im spanischen Calpe zu einem gemeinsamen Trainingslager zusammen kommen. Die Männermannschaft wird von Matt White geleitet, die sportliche Leitung des Frauenteams wird noch benannt.

Das Aufgebot für 2011 / Männerteam: Tom Danielson, Tyler Farrar, Tom Peterson, Peter Stetina, Andrew Talansky, Christian VandeVelde, David Zabriskie (alle USA), Jack Bobridge, Heinrich Haussler, Brett Lancaster, Cameron Meyer, Travis Meyer, Matt Wilson (alle AUS), Julian Dean (NZL), Murilo Fischer (BRA), Roger Hammond, Daniel Lloyd, David Millar (alle GBR), Ryder Hesjedal (CAN), Thor Hushovd, Gabriel Rasch (beide NOR), Andreas Klier (GER), Michel Kreder, Martijn Maaskant (beide NED), Christophe Le Mével (FRA), Ramunas Navardauskas (LIT), Sep Vanmarcke, Johan Van Summeren (beide BEL), Dan Martin (IRL)

Das Aufgebot für 2011 / Frauenteam: Lizzie Armitstead, Sharon Laws, Lucy Martin, Emma Pooley (alle GBR), Noemi Cantele (ITA), Jessie Daams (BEL), Alex Rhodes, Carla Ryan (beide AUS), Trine Schmidt (DEN)

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de Wallonie (2.HC, BEL)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM