Denifl ebenfalls in Australien dabei

O´Grady führt Leopard-Trek bei Tour Down Under an


Stuart O´Grady Foto: ROTH

07.01.2011  |  (rsn) – Stuart O’Grady wird sein Team Leopard-Trek im Debütrennen des neuen luxemburgischen Rennstalls anführen. Der 37 Jahre alte Australier tritt zwar als zweimaliger Gesamtsieger der Tour Down Under (18. – 23. Jan.) an, doch nach einem Skiunfall im Dezember, bei dem er sich zwei Rippen brach, hat der Routinier nach eigenen Angaben beim Heimspiel keine Ambitionen im Gesamtklassement.

 „Ich wäre gerne angetreten mit Ziel Top Ten, aber derzeit wäre eine solche Platzierung ein Wunder“, sagte O’Grady, der ebenso wie sein Landsmann William Clarke am Donnerstag nicht bei der Teampräsentation in Luxemburg dabei war.

Im sieben Fahrer starken Aufgebot von Leopard-Trek steht auch der Österreicher Stefan Denifl. Von den fünf deutschen Fahrern ist keiner zum Saisonauftakt in Südaustralien dabei.

Das Leopard-Trek-Aufgebot: Stuart O'Grady, William Clarke, Martin Mortensen, Davide Vigano, Martin Pedersen, Stefan Denifl, Bruno Pires

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Faso (2.2, 000)
  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)
  • Tour of Hainan (2. HC, CHN)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM