Solosieg vor Henderson und Yates

Roulston zum zweiten Mal neuseeländischer Straßenmeister


Hayden Roulston (HTC-Highroad) Foto: ROTH

09.01.2011  |  (rsn) – Hayden Roulston (HTC-Highroad) hat zum zweiten Mal nach 2006 die neuseeländischen Straßenmeisterschaften gewonnen. Roulston, der am Montag 30 Jahre alt wird, setzte sich auf dem Rundkurs in Christchurch nach 186,6 Kilometern als Solist vor Greg Henderson (Sky) und Jeremy Yates (Manisaspor Cycling) durch.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine