Endgültige Nominierung am 23. Januar

BDR benennt vorläufiges Aufgebot für Cross-WM


Philipp Walsleben ist zum dritten Mal hintereinander deutscher Crossmeister. Foto: ROTH

10.01.2011  |  (rsn) - Der Bund Deutscher Radfahrer BDR hat am Montag das vorläufige Aufgebot für die Cross-WM am 29./30. Januar im saarländischen St. Wendel bekannt gegeben. Die endgültige Nominierung erfolgt nach dem letzten Weltcuprennen vor der WM, das am 23. Januar im niederländischen Hoogerheide stattfindet.

Elite Männer (5 Startplätze):
René Birkenfeld (Dresdner RC), Hannes Genze (Multivan Merida/Magstadt), Christoph Pfingsten (Cyclingteam de Rijke/Stahnsdorf), Johannes Sickmüller (Stevens Racing Team/Hamburg), Philipp Walsleben (BKCP Power Plus), Sascha Weber (Stevens Racing Team/St. Wendel)

Elite Frauen (5 Startplätze):
Elisabeth Brandau (central Haibike ProTeam/Schönaich), Gesa Büchmann (RSG Nordheide), Hanka Kupfernagel (Radsport Rhein-Neckar/Staufen), Sabrina Schweizer (RU Wangen), Sabine Spitz (central Haibike/Murg-Niederhof), Martina Zwick (Abus-Nutrixxion/Wörth)

U23 (5 Startplätze):
Fabian Danner (RU Wangen), Marcel Meisen (Eddy Merckx-Indeland/Stolberg), Yannick Mayer (Team NSP/Heilbronn), Ole Quast (Harvestehuder RV), Michael Schweizer (Harvestehuder RV), Max Walsleben (SSV Gera)

Junioren (5 Startplätze):
Jan Dieteren (SSG Bensheim), Yannick Eckmann (SV Kirchzarten), Yannick Gruner (RC Endspurt Herford), Silvio Herklotz (RSC Werner Otto Berlin), Julian Lehmann (Harburger RG), Steffen Müller (RC Endspurt Herford)

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Vuelta a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l'Avenir (2. Ncup, FRA)
  • Tour du Poitou Charentes, (2.1, FRA)
  • Druivenkoers - Overijse (1.1, BEL)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
  • Tour do Rio (2.2, BRA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM