Mohs/Barth nach der ersten Nacht auf Platz zwei

Bartko/Bengsch bei Bremer Sechstagerennen in Führung


Unter Anleitung von Organisator Frank Minder gibt Nena den Startschuss ab.

14.01.2011  |  (rsn) - Robert Bartko und Robert Bengsch liegen nach der ersten Nacht des 47. Bremer Sechstagerennens in Führung. Das neu zusammen gestellte deutsche Duo hat einen Punktevosprung auf die zweitplatzierten Erik Mohs (Leipzig) und Marcel Barth (Gera). Ebenfalls rundengleich folgen die beiden Dänen Jens-Erik Madsen und Marc Hester auf Rang drei.

Leif Lampater aus Schwaikheim und der Münchner Christian Grasmann belegen hinter den Schweizern Franco Marvulli und Alexander Aeschbach den fünften Platz. Die beiden Niederländer Danny Stam und Léon Van Bon, zuletzt Gewinner des Sechstagerennes von Rotterdam, liegen auf Platz sieben. Diese Teams haben jeweils eine Runde Rückstand.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Faso (2.2, 000)
  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM