La Tropicale Amissa Bongo

Neoprofi Soupe siegt zum Auftakt vor Titelverteidiger Charteau

25.01.2011  |  (rsn) – Zum Auftakt der Tropicale Amissa Bongo (Kat. 2.1) im zentralafrikanischen Gabun haben die Franzosen einen Doppelerfolg gefeiert. Die 1. Etappe über 96 Kilometer von Oyem nach Bitam gewann Neoprofi Geoffrey Soupe (Francaise des Jeux) im Sprint einer fünf Fahrer starken Spitzengruppe vor seinem Landsmann Anthony Charteau (Europcar) und dem Belgier Andy Cappelle (Quick Step). Vierter wurde der Marokkaner Adil Jelloul (Nationalmannschaft), Platz fünf belegte der Namibier Dan Craven (Rapha Condor Sharp).

 

Mit seinem ersten Profisieg übernahm der 22-jährige Soupe auch die Führung im Gesamtklassement vor Titelverteidiger Charteau. Die beiden Franzosen trennen drei Sekunden. Der drittplatzierte Cappelle hat fünf Sekunden Rückstand auf den Spitzenreiter.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Ruota d'Oro - GP Festa del (1.2 U, ITA)
  • Tour of Mazandaran (2.2, IRN)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM