La Tropicale Amissa Bongo

Gene sorgt für nächsten französischen Sieg


Yohann Gene (Europcar) Foto: ROTH

26.01.2011  |  (rsn) – Auch die 2. Etappe der zentralafrikanischen Rundfahrt La Tropicale Amissa Bongo (Kat. 2.1) ist mit dem Sieg eines Franzosen zu Ende gegangen. Nach 147 Kilometern von Bitam (Gabun) nach Ebolowa (Kamerun) setzte sich Yohann Gene (Europcar) vor dem Belgier Frederique Robert (Quick Step) und seinem Landsmann Nacer Bouhanni (Française des Jeux) durch.

Hinter dem Südafrikaner Reinert Janse Van Rensburg (MTN Qhubeka) kam Auftaktsieger Geoffrey Soupe (Française des Jeux) auf den fünften Platz. Der französische Neoprofi verteidigte seine Führung im Gesamtklassement. Allerdings hat Soupe nur noch eine Sekunde Vorsprung auf seinen Landsmann Anthony Charteau (Europcar). Der Titelverteidiger machte bei einem Zwischensprint zwei Sekunden gut. Auf Platz drei folgt der Belgier Andy Cappelle (Quick Step/+0:05).

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • Arnhem-Veenendaal Classic (1.1, NED)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
  • USA Pro Challenge (2. HC, USA)
  • Tour of Borneo (2.2, MAS)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM