Megan Guarnier sichert sich Rundfahrtsieg

Giro di Toscana: Charlotte Becker gewinnt Schlussetappe

Foto zu dem Text "Giro di Toscana: Charlotte Becker gewinnt Schlussetappe"
Charlotte Becker (HTC-Highroad) | Foto: ROTH

18.09.2011  |  (rsn) – Charlotte Becker hat zum Abschluss des Giro Premondiale Toscana Int. Femminile (Kat. 2.1) ihrem HTC-Highroad-Team den sechsten Tageserfolg beschert. Zuvor hatten Judith Arndt drei und Ina Yoko Teutenberg zwei Etappen gewonnen.

Die 28-Jährige entschied die abschließende 6. Etappe über 110 Kilometer von Lecce nach Florenz vor der Russin Svetlana Bubnenkova (Fenixs - Kuota) und der Italienerin Fabiana Luperini (Mcipollini-Giordana) für sich. Damit gingen alle Tagesabschnitte an deutsche Fahrerinnen. Am Samstag hatte Trixie Worrack (AA Drink/Leontien.nl) den vorletzten Abschnitt gewonnen.

Den Gesamtsieg sicherte sich allerdings die US-Amerikanerin Megan Guarnier ((TIBCO) mit 50 Sekunden Vorsprung auf die Münchnerin Claudia Häusler (Diadora-Pasta Zara).

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Nationale Sluitingprijs - (1.1, BEL)