Champion System-Team und RusVelo neu dabei

UCI benennt insgesamt 22 Professional Continental-Teams

Foto zu dem Text "UCI benennt insgesamt 22 Professional Continental-Teams"
| Foto: ROTH

12.12.2011  |  (rsn) – 22 Mannschaften werden in der Saison 2012 mit einer Professional Continental-Lizenz an den Start gehen. Diese Zahl nannte der Radsportweltverband UCI am Montag. Dazu gehören unter anderem das deutsche NetApp-Team sowie das niederländische Project 1t4i und die französische Equipe Europcar, die sich beide vergeblich um WorldTour-Lizenzen beworben hatten.

Neu dabei in der zweiten Liga sind das mit einer chinesischen Lizenz ausgestattete Champion System-Team und die russische RusVelo-Mannschaft. Neben diesen beiden Teams wurden in der zweiten Vergaberunde drei weitere Mannschaften berücksichtigt: Andalucia aus Spanien, der in Großbritannien registrierte Farnese Vini-Rennstall sowie das mit einer irischen Lizenz fahrende Utensilnord Named-Team, der Nachfolger von De Rosa-Ceramica Flaminia.

Erwartungsgemäß nicht mehr gefürt wird das spanische Geox-TMC-Team, das nach dem Rückzug des Sponsors aufgelöst wird.

Die Professional Continental-Teams 2012: Project 1t4i (Ned), Team Europcar, Bretagne – Schuller, Cofidis, Le Credit En Ligne, Saur – Sojasun (alle Fra), Acqua & Sapone, Androni Giocattoli (Ita), Utensilnord Named, Colnago – Csf Inox (beide Irl), Accent Jobs – Willems Veranda’s, Landbouwkrediet, Topsport Vlaanderen – Mercator (alle Bel), Andalucia, Caja Rural (beide Esp), Team Type 1 – Sanofi, Unitedhealthcare Pro Cycling Team (beide USA), Champion System Pro Cycling Team (Chn), Farnese Vini (Gbr), Rusvelo (Rus), Colombia – Coldeportes (Col), Spidertech Powered By C10 (Can), Team Netapp (Ger)

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine