Video-Interviews

Grabsch: "Das WM-Teamzeitfahren ist sehr lukrativ"


Bert Grabsch (Omega Pharma - QuickStep) bei der Team-Präsentation in Vilvoorde | Foto: ROTH

15.01.2012  |  (rsn) - Bert Grabsch und Sylvain Chavanel stellten sich nach der Team-Präsentation von Omegea Pharma-Lotto in Vilvoorde den Fragen von Radsport news. Der Deutsche Zeitfahrmeister nannte die Zeitfahrwettbewerbe bei der Tour de France, bei den Olympischen Spielen und der WM - mit dem Teamzeitfahren - als seine Saisonziele, während der Französische Meister Paris-Nizza, die Frühjahrsklassiker und die Tour als seine Saisonhöhepunkte bezeichnete.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta kolbi a Costa Rica (2.2, CRC)
  • Tour of Al Zubarah (2.2, QAT)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM