Video-Interviews

Grabsch: "Das WM-Teamzeitfahren ist sehr lukrativ"


Bert Grabsch (Omega Pharma - QuickStep) bei der Team-Präsentation in Vilvoorde | Foto: ROTH

15.01.2012  |  (rsn) - Bert Grabsch und Sylvain Chavanel stellten sich nach der Team-Präsentation von Omegea Pharma-Lotto in Vilvoorde den Fragen von Radsport news. Der Deutsche Zeitfahrmeister nannte die Zeitfahrwettbewerbe bei der Tour de France, bei den Olympischen Spielen und der WM - mit dem Teamzeitfahren - als seine Saisonziele, während der Französische Meister Paris-Nizza, die Frühjahrsklassiker und die Tour als seine Saisonhöhepunkte bezeichnete.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Amstel Gold Race (1.UWT, NED)
  • Radrennen Männer

  • Banja Luka - Belgrade II (1.2, SRB)
  • Tro-Bro Léon (1.1, FRA)
  • Profronde van Noord-Holland (1.2, NED)
  • Trofeo Melinda - val di Non (1.1, ITA)
  • Tour du Loir et Cher E Provost (2.2, FRA)
  • Lidice (2.2, CZE)
  • Grand Prix of Adygeya (2.2, RUS)
  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • Mzansi Tour (2.2, RSA)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM