Cross

Pauwels und van den Brand Weltcup-Gewinner


Kevin Pauwels (Sunweb – Revor) hat erstmals in seiner Karriere den Cross-Weltcup gewonnen. | Foto: ROTH

23.01.2012  |  (rsn) - Der Belgier Kevin Pauwels (Sunweb – Revor) hat erstmals in seiner Karriere den Cross-Weltcup gewonnen. Der 27-Jährige feierte zum Abschluss der Serie im niederländischen Hoogerheide seinen vierten Einzelsieg. Zweiter wurde der tschechische Weltmeister Zdenek Stybar (Omega Pharma-Quickstep) vor Pauwels’ Landsmann und Teamkollegen Klaas Vantornout. Der Deutsche Meister Christoph Pfingsten (De Rijke) belegte Platz 20, Marcel Meisen (BKCP – Powerplus) kam auf Rang 25.

In der Gesamtwertung setzte sich Pauwels mit 590 Punkten vor seinem Landsmann Sven Nys (Landbouwkrediet/540) durch. Stybar folgt mit 525 Zählern auf Rang drei.

Bei den Frauen feierte die Niederländerin Daphny van den Brand (AA Drink-Leontien.nl) den vierten Weltcup-Gesamtsieg und verwies dabei ihre Landsfrau Marianne Vos (Rabobank-Giant) und die US-Amerikanerin Katherine Compton (Rabobank – Giant) auf die Plätze. Den letzten Lauf gewann Vos vor van den Brand und der Tschechin Katerina Nash (Luna). Als beste deutsche Fahrerin belegte Sabrina Schweizer Platz 13.

Foto vergrößernFoto vergrößernFoto vergrößernFoto vergrößernFoto vergrößern

Bei den U23 holte sich der Niederländer Lars van der Haar (Rabobank-Giant) sowohl den letzten Einzel- als auch den Gesamtsieg. In Hoogerheide setzte sich van der Haar vor dem Franzosen Julian Alaphilippe und seinem Landsmann Michiel Van Der Heijden durch. Der Deutsche Meister Michael Schweizer kam auf Position 23 ins Ziel.

Im Juniorenrennen überzeugte der Deutsche Meister Silvio Herklotz nochmals mit einem vierten Platz. Es siegte der Niederländer Mathieu van der Poel vor den beiden Franzosen Anthony Turgis und Quentin Jauregui. Van der Poel gewann auch den Gesamt-Weltcup vor Jauregui und dessen Landsmann Romain Seigle. Herklotz wurde Fünfter.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Grand prix Chantal Biya (2.2, CMR)
  • Tre Valli Varesine (1. HC, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM