Tour de Langkawi

Zabriskie dominiert Auftaktzeitfahren


David Zabriskie (Garmin-Barracuda) im Auftaktzeitfahren der Tour de Langkawi | Foto: ROTH

24.02.2012  |  (rsn) - Der US-Amerikaner David Zabriskie (Garmin-Barracuda) hat den Auftakt der 17- Tour de Langkawi (Kat. 2.HC) für sich entschieden. Zabriskie setzte sich im 20,3 Kilometer langen Zeitfahren von Putrajaya mit dem deutlichen Vorsprung von einer Minute auf den Australier Adam Phelan (Drapac Porsche) durch.

"Eine Minute zum Zweiten, das ist schon viel. Das sind drei Sekunden pro Kilometer", rechnete Garmins Sportlicher Leiter Alan Peiper vor und ergänzte: "David war sehr motiviert. Sein schneller Start hat den Grundstein gelegt."

Der 33 Jahre alte Zabriskie, der neun Monate auf ein Erfolgserlebnis hatte warten müssen, fügte an: "Es ist schön, wieder einmal gewonnen zu haben."

Dritter wurde Phelans Landsmann und Teamkollege Darren Lapthorne, der 1:11 Minuten Rückstand hatte. Platz vier ging an Zabriskies Landsmann und Teamkollegen Tom Danielson, der 1:17 Minuten länger benötigte als der Tagessieger. Rang sicherte sich der Venezolander Jose Rujano (Androni/ +1:27) vor dem Neuseeländer Joseph Cooper (+1:31) und den beiden Kasachen Dmitriy Gruzdev (+1:34) und Alexandr Dyachenko (1:37/beide Astana).

Enttäuschend verlief das Zeitfahren dagegen für Alexander Winokurow. Der 38 Jahre alte Astana-Kapitän musste sich 2:41 Minuten hinter Zabriskie mit Platz 40 begnügen. Der einzige deutsche Starter Robert Förster (United Healthcare) belegte mit 3:48 Minuten Rückstand Rang 81.

Mit seinem ersten Saisonsieg ist Zabriskie auch erster Gesamtführender der zehntägigen Rundfahrt durch Malaysia.

 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Faso (2.2, 000)
  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)
  • Tour of Taihu Lake (2.1, CHN)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM