Strecke der 96. Auflage in Mailand vorgestellt

Giro 2013 mit sechs Bergankünften und drei Zeitfahren


Die Streckenkarte des Giro d´Italia 2013 | Foto: ROTH

30.09.2012  |  Mailand (dpa) - Der Giro d`Italia wird im kommenden Jahr mit sechs Bergankünften, einem Team- und einem Bergzeitfahren sowie einem Kampf gegen die Uhr über 55,5 Kilometer wieder besondere Schwierigkeiten bieten.

Trotzdem könnte der in Mailand vorgestellte Parcours der 96. Auflage auch interessant sein für den Tour-de-France-Sieger und Zeitfahr-Olympiasieger Bradley Wiggins. Der Brite erwägt deshalb auch einen Start beim Giro. Und noch nie hat bislang ein Brite die Italien-Rundfahrt in ihrer 103-jährigen Geschichte gewonnen.

Der Startschuss für die nach der Tour zweitwichtigste Rundfahrt des Rennkalnders erfolgt am 4. Mai 2013 in Neapel. Der Giro endet nach 3405,35 Kilometern am 26. Mai in Brescia unweit des Gardasees und nicht wie sonst üblich in Mailand. Auf dem 15. Teilstück macht die Italien-Tour einen Abstecher nach Frankreich. Der Tagesabschnitt endet auf dem Alpenriesen Galibier in 2645 Metern Höhe.

Foto vergrößernFoto vergrößernFoto vergrößernFoto vergrößernFoto vergrößern

Auf der 2. Etappe steht ein Teamzeitfahren über 17,4 Kilometer nach Forio auf dem Programm, das lange Einzelzeitfahren über 55,5 Kilometer ist für die 8. Etappe nach Saltara vorgesehen. Auf der 18. Etappe findet in Polsa ein Bergzeitfahren über 19,4 Kilometer statt.

Der Etappenplan des Giro 2013:


1. Etappe (4. Mai)
Neapel - Neapel (156 km)

2. Etappe (5. Mai)
Ischia - Forio d'Ischia (17,4 km, Teamzeitfahren)

3. Etappe (6. Mai)
Sorrento - Marina di Ascea (212 km)

4. Etappe (7. Mai)
Policastro - Serra San Bruno (244 km, Bergankunft)

5. Etappe (8.Mai)
Cosenza - Matera (199 km)

6. Etappe (9. Mai)
Mola di Bari - Margherita di Savoia (154 km)

7. Etappe (10. Mai)
San Salvo - Pescara (162 km)

8. Etappe (11. Mai)
Gabicce Mare - Saltara (55,5 km, Einzelzeitfahren)

9. Etappe (12. Mai)
Sansepolcro - Florenz (181 km)

1. Ruhetag (13. Mai)

10. Etappe (14. Mai)
Cordenons - Altopiano del Montasio (167 km, Bergankunft)

11. Etappe (15, Mai)
Tarvisio - Vajont (184 km)

12. Etappe (16. Mai)
Longarone - Treviso (127 km)

13. Etappe (17. Mai)
Busseto - Cherasco (242 km)

14. Etappe (18. Mai)
Cervere - Bardonecchia (156 km, Bergankunft)

15. Etappe (19. Mai)
Cesana Torinese – Cool du Galibier (150 km, Bergankunft/Frankreich)

16. Etappe (20. Mai)
Valloire (Frankreich) - Ivrea (237 km/Italien)

2. Ruhetag (21. Mai)

17. Etappe (22. Mai)
Caravaggio - Vicenza (203 km)

18. Etappe (23. Mai)
Mori - Polsa (19,4 km, Bergzeitfahren)

19. Etappe (24. Mai)
Ponte di Legno – Martelltal (138 km, Bergankunft)

20. Etappe (25. Mai)
Schlanders – Drei Zinnen (202 km, Bergankunft)

 21. Etappe (26. Mai)
Riese Pio X - Brescia (199 km)

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Faso (2.2, 000)
  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)
  • Tour of Hainan (2. HC, CHN)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM