Erster Auftritt in Australien

Andy Schleck: Saisonstart 2013 bei Tour Down Under


Andy Sschleck | Foto: ROTH

13.11.2012  |  (rsn) – So früh wie noch nie in seiner Karriere wird Andy Schleck (RadioShack-Nissan) in die Saison einsteigen. Wie die L’Equipe meldet, plant der Luxemburger seine Teilnahme an der Tour Down Under in Australien, die am 20. Januar 2013 mit einem Kriterium in Adelaide beginnen wird. In den vergangenen Jahren begann Schleck nie vor Mitte Februar sein Radsportjahr.

Die geänderte Saisonplanung ist auch eine Konsequenz aus einem desaströsen Jahr 2012, als Schleck zunächst in den Ardennenklassikern keine Rolle spielte und dann in der Vorbereitung auf die Tour de France im Zeitfahren des Criterium du Dauphiné stürzte und sich dabei eine Steißbein-Fraktur zuzog, in deren Folge er für den Rest der Saison ausfiel. Erst bei der Peking-Rundfahrt Ende Oktober konnte Schleck wieder ein Rennen bestreiten.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Faso (2.2, 000)
  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)
  • Tour of Hainan (2. HC, CHN)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM