Bereits zwölf Fahrer unter Vertrag

Team Stölting verlängert auch mit Walscheid

Von Christoph Adamietz


Max Walscheid (Team Stölting) | Foto: ROTH

16.11.2012  |  (rsn) – Das Team Stölting hat mit Max Walscheid einen weiteren jungen, talentierten Fahrer an sich gebunden. Der 19-Jährige fuhr bereits 2012 im Dress des ambitionierten Continental-Rennstalls. „Max hat sich als Jungfahrer in der abgelaufenen Saison toll entwickelt. Wir trauen ihm im kommenden Jahr die ein oder andere Überraschung zu“, sagte Mark Musebrink von der Stölting Service Group zu Radsport News.

Somit hat der Gelsenkirchener Rennstall für die kommende Saison bereits zwölf Fahrer unter Vertrag. Neben den altbewährten Kräften Björn Schröder, Nils Plötner, Jan Oelerich, Jan Dieteren, Tim Gebauer, Thomes Koep, Felix Dehmel und Walscheid fahren künftig auch die drei deutschen Junioren Silvio Herklotz, Nils Politt und Phil Bauhaus für das Team. Mit Arne Egner wurde ein weiterer talentierter Nachwuchsfahrer verpflichtet. Vom derzeitigen Kader ist nur Schröder (32) älter als 24 Jahre.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Vuelta a España (2.UWT, ESP)
  • GP Ouest France - Plouay (1.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Ronde van Midden-Nederland (1.2, NED)
  • Croatia-Slovenia (1.2, SLO)
  • Schaal Sels (1.1, BEL)
  • Tour of Bulgaria (2.2, BUL)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
  • Tour do Rio (2.2, BRA)
  • Tour of China I (2.1, CHN)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM