Belgier gewinnt Cross-Läufe in Hasselt und Gavere

Nys feiert zwei Siege innerhalb von 24 Stunden


Sven Nys (Landbouwkrediet-Euphony) gewinnt den Superprestige-Lauf in Gavere. | Foto: ROTH

18.11.2012  |  (rsn) – Sven Nys (Landbouwkrediet-Euphony) hat den Superprestige-Lauf in Gavere gewonnen. Beim Heimspiel setzte sich der Belgische Meister am Sonntag vor seinen Landsleuten Klaas Vantornout (Sunweb-Revor) und Bart Wellens (Telenet – Fidea) durch und baute seine Führung in der Gesamtwertung der Cross-Serie weiter aus.

Am Samstag hatte der 36-jährige Nye bereits im Rahmen der Vantornout BPost Bank Trofee den GP Hasselt gewonnen und dabei Weltmeister Niels Albert (BKCP – Powerplus) auf Platz zwei verwiesen.

Das Frauenrennen in Gavere entschied die Britin Nikki Harris (Young Telenet-Fidea) vor der Niederländerin Sanne van Paassen (Rabobank-Giant Offroad Team) und der Belgischen Meisterin Sanne Cant (Veldritacademie Enertherm-BKCP) für sich.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Faso (2.2, 000)
  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)
  • Tour of Taihu Lake (2.1, CHN)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM