US-Amerikaner kehrt in die Heimat zurück

Euser zu UnitedHealthcare


Lucas Euser fährt 2013 für UnitedHealthcare. | Foto: ROTH

20.11.2012  |  (rsn) – Nach drei Jahren beim kanadischen SpiderTech-Team kehrt der US-Amerikaner Lucas Euser in die Heimat zurück. Der 29-Jährige schließt sich dem Zweitdivisionär UnitedHealthcare an, für den seit Anfang 2011 auch der Markkleeberger Robert Förster fährt. Euser, bis Ende 2009 Profi beim Garmin-Team, unterschrieb bei dem US-Rennstall einen Einjahresvertrag.

Das SpiderTech-Team wurde zum Saisonende aufgelöst. Allerdings soll es nur ein Rückzug auf Zeit sein, denn Teamchef Steve Bauer will schon zur Saison 2014 mit einer neuen Mannschaft zurückkehren und sich dann sogar um eine WorldTour-Lizenz bewerben. Wie Euser gegenüber cyclingnews.com erklärte, habe sich UnitedHealthcare schon um seine Dienste bemüht, als noch nicht feststand, dass SpiderTech aufgelöst werden würde.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Faso (2.2, 000)
  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)
  • Tour of Taihu Lake (2.1, CHN)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM