Etixx-Rennstall mit Continental-Lizenz ausgestattet

Omega Pharma-QuickStep gründet Nachwuchs-Team


Patrick Lefevere | Foto: ROTH

24.11.2012  |  (rsn) – Auch Omega Pharma-QuickStep wird in der kommenden Saison ein Nachwuchs-Team an den Start bringen. Der Rennstall soll mit einer Continental-Lizenz unter dem Namen Etixx antreten. Sponsor ist ein Unternehmen, das Nahrungsergänzungsmittel herstellt und zum Omega Pharma-Konzern gehört.

Über die Zusammensetzung des Aufgebots ist noch nichts bekannt, doch Omega Pharma-Vorstandsvorsitzender Marc Coucke kündigte an, das in dem Team sich vor allem junge Fahrer für höhere Aufgaben empfehlen sollen. „Wir legen den Fokus auf die Jugend“, so Coucke gegenüber Het Laatste Nieuws. „Unser Profi-Team versucht jedes Jahr, so viele WorldTour-Punkte wie möglich einzufahren, so dass es nicht möglich ist, allen Neo-Profis eine Chance zu geben. Deshalb ist es so wichtig, ein Continental-Team zu etablieren.“

Die Mannschaft soll nach Couckes Angaben vor allem bei kleineren Rennen antreten, zu denen die WorldTour-Mannschaft wegen des immer praller werdenden Rennkalenders kein Aufgebot schicken kann.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Vuelta a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l'Avenir (2. Ncup, FRA)
  • Tour du Poitou Charentes, (2.1, FRA)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
  • Tour do Rio (2.2, BRA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM