8. Tropicale Amissa Bongo: Franzose gewinnt 4. Etappe

Petit rückt näher an Palini heran


Adrien Petit (Cofidis) nach seinem Sieg auf der 4. Etappe der Tropicale Amissa Bongo 2013 | Foto: ROTH

17.01.2013  |  (rsn) – Bei der 8. Tropicale Amissa Bongo (Kat. 2.1) im westafrikanischen Gabun hat es den ersten Sieg eines Franzosen gegeben. Adrien Petit (Cofidis) gewann am Donnerstag die 4. Etappe über 109 Kilometer von Oyem nach Mitzic im Sprint vor dem Italiener Andrea Palini (Lampre-Merida) und dem Belgier Gaetan Bille (Lotto-Belisol). Vierter wurde der Eritreer Meron Amanuel (Eritrea).

Der 22-jährige Petit, auf der 2. Etappe bereits einmal Dritter, verbesserte sich dank der Zeitgutschrift auf Platz zwei der Gesamtwertung und liegt nun nur noch zwei Sekunden hinter dem ein Jahr älteren Palini, der sein Gelbes Trikot verteidigte.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta kolbi a Costa Rica (2.2, CRC)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM