13. Katar-Rundfahrt

Boonen gewinnt 2. Etappe, Terpstra behauptet Gesamtführung

Foto zu dem Text "Boonen gewinnt 2. Etappe, Terpstra behauptet Gesamtführung"
Tom Boonen (Omega Pharma-Quick-Step) | Foto: Cor Vos

10.02.2014  |  (rsn) – Omega Pharma-Quick-Step scheint entschlossen, auch bei der 13. Katar-Rundfahrt der Konkurrenz nicht viele Erfolgserlebnisse gönnen zu wollen. Nachdem der Niederländer Niki Terpsta den Auftakt gewonnen hatte, entschied sein belgischer Teamkollege Tom Boonen am Montag die 2. Etappe über 160,5 Kilometer von der Kamelrennbahn zum Al Khor Corniche im Sprint einer gut 15 Fahrer starken Spitzengruppe vor dem Dänen Michael Morkov (Tinkoff-Saxo) für sich und feierte seinen bereits 21. Tagessieg in Katar.

Platz drei ging an Boonens Landsmann Jurgen Roelandts (Lotto Belisol), auf Rang vier folgte mit Andrew Fenn ein weiterer Fahrer des auch heute überragenden Omega Pharma-Quick-Teams, das mit nicht weniger als sechs Fahrern in der Spitze vertreten war. Fünfter wurde der Däne Matti Breschel (Tinkoff Saxo) vor dem Briten Ian Stannard und Terpsta, der als zeitgleicher Siebter sein gelbes Führungstrikot behauptete. Bester Deutscher war Marcel Sieberg (Lotto-Belisol) auf Rang acht.

Der 29-jährige Terpstra liegt im Gesamtklassement nun allerdings nur noch fünf Sekunden vor Roelandts und 14 vor Boonen, der auf Rang drei vorrückte. Neuer Vierter ist der Dänische Meister Morkov (+0:20) vor Sieberg (+0:26), der sich auf Platz fünf verbesserte.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Giro della Toscana - Memorial (2.1, ITA)
  • Omloop van het Houtland (1.1, BEL)
  • Turul Romaniei (2.2, ROU)
  • Tour of China II (2.1, CHN)