Tour of Quinghai Lake: Davidenok neuer Führender

Vabourzeix gewinnt 5. Etappe, Schorn Sechster

Foto zu dem Text "Vabourzeix gewinnt 5. Etappe, Schorn Sechster"
Daniel Schorn (NetApp-Endura) | Foto: Cor Vos

10.07.2014  |  (rsn - Thomas Vaubourzeix (La Pomme Marsille) hat die 5. Etappe der Tour of Quinghai Lake (Kat. 2.HC) für sich entschieden. Der 25-jährige Franzose setzte sich nach 203 Kilometern von Qhinghai Lake nach Guide im Sprint zweier Spitzenreiter vor dem Spanier Juan José Oroz (Burgos BH) durch.

Rang drei ging mit drei Sekunden Rückstand an den Kasachen Ilya Davidenok (Continental Team Astana). Der Österreicher Daniel Schorn (NetApp-Endura) kam mit 22 Sekunden Rückstand auf den sechsten Rang. Vor ihm platzierten sich noch der Ukrainer Mykhaylo Kononenko (Kolss/+0:18) sowie der mit Schorn zeitgleiche Italiener Luca Benedetti (Amore & Vita).

Davidenok übernahm die Führung in der Gesamtwertung vom Ukrainer Oleksandr Polivoda (Kolss), der vor der Etappe nur eine Sekunde Vorsprung auf seinen Konkurrenten hatte. Rang zwei nimmt bei 30 Sekunden Rückstand Tagessieger Vaubourzeix ein, gefolgt von Kononeko (+0:49).

Polivoda rutschte bei nun 57 Sekunden Rückstand auf Rang sieben ab. Hinter dem Gesamtsechsten Oroz belegt der Tscheche Frantisek Padour (NetApp-Endura-Profi/+1:35 Minuten) Rang sechs.

 

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine