Italiener entscheidet 11. Etappe für sich

Gavazzi feiert bei Tour of Quinghai Lake ersten Saisonsieg

Foto zu dem Text "Gavazzi feiert bei Tour of Quinghai Lake ersten Saisonsieg"
Mattia Gavazzi (Amore e Vita/ hier im Trikot von Androni) | Foto: Cor Vos

17.07.2014  |  (rsn) - Der Italiener Mattia Gavazzi (Amore e Vita) hat die 11. Etappe der Tour of Qhinghai Lake (2.HC) gewonnen. Der 31-Jährige setzte sich am Donnerstag nach 133 Kilometern rund um Yinchuan im Sprint vor dem Spanier Jon Larrinaga (Euskadi) und dem Australier Jonathan Cantwell (Drapac Porsche) durch.

Für den 31-jährigen Gavazzi, der erst seit Ende Juni für den italienischen Drittdivisionär fährt und davor beim dänischen Christina Watches-Team unter Vertrag stand, war es der erste Saisonsieg.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Halle Ingooigem (1.1, BEL)
  • Adriatica Ionica (2.1, ITA)