Risi/Betschart übernehmen Führung in Stuttgart

23.01.2002  |  Stuttgart (dpa) - Nach der fünften Nacht gab es einen erneuten Führungswechsel beim Stuttgarter Sechstagerennen. Die Schweizer Bruno Risi und Kurt Betschart liegen mit 214 Punkten an der Spitze und haben Andreas Kappes (Köln) und seinen italienischen Partner Silvio Martinello überholt (eine Runde zurück/259 Punkte).

Auf Rang drei folgen das australisch-belgische Duo Scott McGrory/Matthew Gilmore (eine Runde zurück/246) vor den Dänen Jimmi Madsen/Michael Sanstod (eine Runde zurück/223).

Für die Schweizer «Alpen-Tornados» Risi/Betschart wäre ein Sieg in Stuttgart der 29. Triumph ihrer gemeinsamen Karriere. Damit würden sie den Weltrekord von Gustav Kilian und Heinz Vopel einstellen. «Daran denken wir aber noch nicht», sagte Risi, der mit seinem Partner am Dienstagabend nach einer famosen Vorstellung vor 7000 Zuschauern die große Jagd gewinnen konnte und damit den Grundstein zum Wechsel an die Spitze legte.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Dookola Mazowsza (2.2, POL)
  • Tour Alsace (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Circuito de Getxo Memorial (1.1, ESP)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM