Tour-Splitter

Contador hat Vuelta-Start fest im Blick

Foto zu dem Text "Contador hat Vuelta-Start fest im Blick"
Alberto Contador (Tinkoff-Saxo) | Foto: Cor Vos

20.07.2014  |  rsn) - Kurz und knapp informieren wir sie auch diesmal wieder in unseren Tour-Splittern über alles Wissenswerte rund um die 101. Frankreich-Rundfahrt.

20. Juli

+++ (dpa) Alberto Contador (Tinkoff Saxo) hat nach seinem verletzungsbedingten Tour-Aus einen Start bei der Spanien-Rundfahrt fest eingeplant. „Es ist keine Frage, ob ich an der Vuelta teilnehme. Es ist die Frage, ob ich in Form sein kann. Ich möchte teilnehmen, und ich möchte das Rennen in meiner Heimat genießen. Ich bin richtig motiviert. Ich hoffe, dass die Heilung meines Beines gut verläuft", sagte der zweimalige Tour-Champion dem spanischen TV-Sender Teledeportes. Contador war am vergangenen Montag auf der Vogesen-Etappe schwer gestürzt und hatte sich das Schienbein gebrochen.+++

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • An Post Rás (2.2, IRL)
  • Tour des Fjords (2.HC, NOR)
  • Baloise Belgium Tour (2.HC, BEL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)