Ergebnismeldung EM in Tartu

Lammertink gewinnt Zeitfahren, Schachmann holt Bronze

Foto zu dem Text "Lammertink gewinnt Zeitfahren, Schachmann holt Bronze"
Steven Lammertink ist neuer Zeitfahr-Europameister der U23. | Foto: Cor Vos

07.08.2015  |  (rsn) – Maximilian Schachmann hat im U23-Zeitfahren der Europameisterschaften die Bronzemedaille gewonnen. Der 21-jährige Deutsche, der 2014 in Nyon Fünfter geworden war, musste sich am Freitagvormittag im estnischen Tartu dem Niederländer Steven Lammertink und dem Ukrainer Marlen Zmorka geschlagen geben.

Der 21-jährige Lammertink, der 2016 Profi beim niederländischen Lotto-Team wird, holte sich bei großer Hitze auf dem 31,5 Kilometer langen Kurs in der Zeit von 38:32 Minuten die Goldmedaille.

Endstand:
1. Steven Lammertink (Niederlande) 38:32
2. Marlen Zmorka (Ukraine) + 0:04
3. Maximilian Schachmann (Deutschland) + 0:16

Ausführliche Meldung folgt.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine