Ergebnismeldung 25. Dänemark-Rundfahrt

Juul-Jensen nimmt Pechvogel Bak das Gelbe Trikot ab

Foto zu dem Text "Juul-Jensen nimmt Pechvogel Bak das Gelbe Trikot ab"
Christopher Juul-Jensen (Tinkoff Saxo) | Foto: Cor Vos

07.08.2015  |  (rsn) - Der Däne Christopher Juul-Jensen  geht als Gesamtführender in die morgige Schlussetappe der Dänemark-Rundfahrt. Dem Tinkoff-Saxo-Profi genügte am Freitagabend im 13,6 Kilometer langen Zeitfahren von Helsingor mit 15 Sekunden Rückstand hinter dem Überraschungssieger Mads Würtz Schmidt (ColoQuick) Rang zwei, um seinen Landsmann Lars Bak (Lotto Soudal) von der Spitze der Gesamtwertung zu verdrängen.

Der 35-jährige Bak hatte allerdings großes Pech, da er durch einen Defekt zurückgeworfen wurde und mit 1:12 Minuten Rückstand nicht über Rang 34 hinauskam. Der Österreicher Patrick Konrad belegte als bester Bora-Fahrer Rang acht, Christian Knees (Sky) wurde als bester deutscher Profi Elfter.

Im Gesamtklassement führt Juul-Jensen nun mit 45 Sekunden Vorsprung auf Bak und derer 53 auf den Italiener Marco Marcato (Wanty-Groupe Gobert). Konrad machte zwei Positionen gut und ist mit 1:04 Minuten Rückstand Fünfter. Als bester deutscher Profi folgt der Pulheimer Gerald Ciolek (MTN-Qhubeka/+1:44) auf Platz zehn.

Tageswertung:
1. Mads Würtz Schmidt (ColoQuick)
2. Christopher Juul Jensen (Tinkoff-Saxo) +0:15
3. Sören Kragh Andersen (Trefor) s.t.
4. Danil Fominykh (Astana) +0:30
5. Edvald Boasson Hagen (MTN-Qhubeka)  +0:33
6. Michael Valgren (Tinkoff-Saxo) +0:36
7. Asbjörnn Kragh Andersen (Trefor-Blue Water) s.t.
8. Patrick Konrad (Bora-Argon 18) +0:39
9. Mads Petersen (Cult Energy) +0:42
10. Rasmus Quaade (Cult Energy) +0:44

Gesamtwertung:
1. Christopher Juul Jensen (Tinkoff-Saxo)
2. Lars Bak (Lotto Soudal) +0:45
3. Marco Marcato (Wanty-Groupe Gobert) +0:53
4. Rasmus Guldhammer (Cult Energy) +1:04
5. Patrick Konrad (Bora-Argon 18) s.t.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine