Heute kurz gemeldet

656 Dopingkontrollen bei diesjähriger Tour de France

Foto zu dem Text "656 Dopingkontrollen bei diesjähriger Tour de France"
Triumphierte zum zweiten Mal nach 2013 in Paris: Chris Froome (Sky) | Foto: Cor Vos

02.10.2015  |  (rsn) – Bei der vergangenen Tour de France sind 656 Dopingkontrollen durchgeführt worden. Wie der Radsport-Weltverband UCI am Freitagnachmittag meldete, seien davon 482 Blut- und 174 Urintests gewesen. Bei der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt wurde nach jetzigem Stand ein Fahrer des Dopings überführt. Der Italiener Luca Paolini (Katusha) war wegen einer positiven Kokain-Probe nach der 4. Etappe von seinem Team suspendiert worden. Die Proben der ersten Fünf des Gesamtklassements - Chris Froome, Nairo Quintana, Alejandro Valverde, Vincenzo Nibali, Alberto Contador - werden für mögliche Nachkontrollen zehn Jahre aufbewahrt.

Im LottoNL-Jumbo-Team wird es zum Saisonende offenbar zu einem größeren personellen Umbruch kommen. Wie der niederländische Rennstall bekannt gab, werden die Verträge mit Laurens ten Dam, Rick Flens, Barry Markus und Brian Bulgac nicht verlängert. Bereits bekannt war, dass Nick Van der Lijke (zu Roompot) LottoNL-Jumbo verlassen wird. Dagegen bleibt Dennis van Winden, der im Sprintzug von Moreno Hofland und Tom Van Asbroeck eine wichtige Rolle spielt, für ein weiteres Jahr im Team. Als Neuzugänge stehen bereits Enrico Battaglin, Steven Lammertink, Twan Castelijns sowie Victor Campenaerts fest. Auch die beiden Deutschen Paul Martens (Vertrag bis Ende 2017) und Robert Wagner (bis Ende 2016) tragen weiterhin die Farben des Teams.

+++

Christian Meier und Svein Tuft werden auch in den kommenden beiden Jahren für Orica-GreenEdge fahren. Der australische Rennstall einigte sich nach eigenen Angaben mit den beiden Kanadiern auf eine Vertragsverlängerung bis Ende 2017. Sowohl der 38-jährige Tuft, elfmaliger Zeitfahrmeister seines Landes, als auch der acht Jahre jüngere Meier, kamen zur Saison 2012 zum damals neu gegründeten Orica-Team.


Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine