Ergebnismeldung 10. Münsterland Giro

Boonen siegt in Münster, Arndt wird Dritter

Foto zu dem Text "Boonen siegt in Münster, Arndt wird Dritter"
Tom Boonen (Etixx Quick Step) hat den 10. Münsterland Giro gewonnen. | Foto: Cor Vos

03.10.2015  |  (rsn) - Tom Boonen (Etixx-Quick Step) hat den 10. Münsterland Giro (1.HC)  gewonnen. Der 34 Jahre alte Belgier entschied am Samstag den deutschen Saisonabschluss über 180 Kilometer von Ibbenbühren nach Münster nach perfekter Vorarbeit seines Teamkollegen Tony Martin im Massensprint für sich und konnte seinen vierten Saisonsieg feiern.

Rang zwei ging an Boonens Landsmann Roy Jans (Wanty – Groupe Gobert), Nikias Arndt (Giant-Alpecin) war auf Platz drei bester deutscher Fahrer. Sein Teamkollege Marcel Kittel, der das Rennen 2011 und 2012 gewonnen hatte, stieg auf der Zielrunde durch Münster aus.

Endstand:
1. Tom Boonen (Etixx-Quick Step)
2. Roy Jans (Wanty – Groupe Gobert) s.t.
3. Nikias Arndt (Team Giant-Alpecin)
4. André Looij (Roompot Oranje Peloton)
5. Marcel Sieberg (Lotto Soudal)
6. Boris Vallee (Lotto Soudal)
7. Sep Vanmarcke (Lotto NL-Jumbo)
8. Pascal Ackermann (rad-net Rose)
9. Amaury Capiot (Topsport Vlaanderen)
10. Christian Delle Stelle (CCC Sprandi Polkowice)

Ausführliche Meldung folgt.

 

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine