Heute kurz gemeldet

Marion Rousse: Künftig Eurosport statt Lotto Soudal

Foto zu dem Text "Marion Rousse: Künftig Eurosport statt Lotto Soudal"
Marion Rousse zeichnete dieses Jahr den kämpferischsten Fahrer der Tour de France aus. | Foto: Cor Vos

22.10.2015  |  (rsn) – Marion Rousse hat im Alter von 24 Jahren ihre Karriere beendet. Die Französin, die mit Lotto Soudal-Profi Tony Gallopin verheiratet ist, stand in den vergangenen drei Jahren bei den Lotto Soudal Ladies unter Vertrag. Ihre größten Erfolge waren die Titel im Elite und U23-Straßenrennen der Französischen Meisterschaften 2012, zugleich ihre beiden einzigen Siege als Profi. Rousse arbeitete seit 2014 auch für den Tour-Organisator ASO und zeichnete in diesem Jahr den kämpferischsten Fahrer aus. In der abgelaufenen Saison bestritt sie nur ein Rennen und konzentrierte sich vornehmlich auf ihre Tätigkeit bei Eurosport France.

+++

Cult Energy-Stölting hat die Verpflichtung von Bahn-Olympiasieger Lasse Norman Hansen bekannt gegeben. Der 23-jährige Däne fuhr in den vergangenen beiden Jahren für Cannondale-Garmin und hat nun beim dänisch-deutschen Zweitdivisionär einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2017 unterschrieben. In diesem Jahr gewann Hansen eine Etappe der Tour of Alberta und holte bei der Bahn-EM in Grenchen im Omnium die Silbermedaille.

+++

Der russische Zweitdivisionär RusVelo hat die heimischen Nachwuchskräfte Alexey Rybalkin, Evgeny Shalunov und Kirill Sveshnikov unter Vertrag genommen. Das Trio wechselt vom russischen Continental-Team Lokosphinks in die nächst höhere Liga und unterschrieb für zwei Jahre.

+++

Eileen Roe wird nach nur einem Jahr Wiggle Honda verlassen und sich dem neuen Lares-Waowdeals-Team anschließen. Die 26-jährige Britin ist bereits der elfte Zugang des belgischen Frauen-Rennstalls, der auf Rädern der Marke Eddy Merckx unterwegs sein wird. Bei Lares-Waowdeals wird Roe Teamkollegin der Österreicherin Sarah Rijkes, die zuletzt für die Lotto Soudal Ladies fuhr.

+++

Der Niederländer Martijn Verschoor hat seinen Vertrag mit dem Zweitdivisionär Novo Nordisk um eine Saison verlängert. Dies gab der 30-Jährige, der in diesem Jahr Fünfter der Tour of Estonia (2.1) geworden war, auf seiner Homepage bekannt.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine