Sieg beim Kriterium zur 18. Tour Down Under

Ewan gelingt in Adelaide ein Auftakt nach Maß


Caleb Ewan (Orica-GreenEdge) hat die People´s Choice Classic gewonnen. | Foto: Cor Vos

17.01.2016  |  (rsn) – Caleb Ewan (Orica-GreenEdge) ist zum Auftakt der 18. Tour Down Under seiner Favoritenrolle gerecht geworden. Der 21 Jahre alte Australier entschied am Sonntagabend (Ortszeit) in Adelaide die nicht zur Gesamtwertung zählende People's Choice Classic für sich.

In der Sprintentscheidung auf dem Rundkurs ging nach 51 Kilometern Rang zwei an den Italiener Giacomo Nizzolo (Trek), Dritter wurde der Brite Adam Blythe (Tinkoff).

Endergebnis:
1. Caleb Ewan (Orica-GreenEdge)
2. Giacomo Nizzolo (Trek) s.t.
3. Adam Blythe (Tinkoff)
4. Ben Swift (Sky)
5. Marko Kump (Lampre-Merida)
6. Reinardt Janse Van Rensburg (Dimension Data)
7. Davide Martinelli (Etixx-Quick Step)
8. Matteo Pelucchi (IAM)
9. Wouter Wippert (Cannondale)
10. Patrick Shaw (UniSA)

Ausführliche Meldung folgt.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de Wallonie (2.HC, BEL)
  • Prueba Villafranca-Ordiziako (1.1, ESP)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)