Sandig kümmert sich um Trainingssteuerung

Peschel wird Sportdirektor beim Schweizer Roth-Team


Uwe Peschel wird Sportdirektor beim Team Roth | Foto: ROTH

24.01.2016  |  (rsn) – Das Roth-Team hat seine Sportliche Leitung mit zwei Deutschen verstärkt. So übernimmt Ex-Profi Uwe Peschel mit sofortiger Wirkung die Rolle als Sportdirektor beim Schweizer Zweitdivisionär. Der frühere  Weltklasse-Zeitfahrer hält sich bereits mit dem Team zur Saisonvorbereitung auf Mallorca auf.

Ebenfalls neu an Bord ist Sportwissenschaftler Sandig, der sich vornehmlich um die Trainingssteuerung kümmern soll. Als dritten Neuzugang konnte das Team Roth Jean-Jacques Loup, ehemals Sportdirektor bei Post Swiss und Phonak, gewinnen. Der Schweizer komplettiert mit dem Italiener Alessandro Spezialletti die Riege der Sportlichen Leiter.

Seine Saisonpremiere wird das Team Roth Ende Januar bei der Mallorca-Challenge geben. Danach folgen die Valencia-Rundfahrt sowie der Etoile de Besseges in Frankreich.

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Vuelta a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Bulgaria (2.2, BUL)