Wird die 7. Auflage auch die letzte sein?

Tour of Oman führt 2016 so hoch hinauf wie noch nie


Das Profil der Königsetappe der 7. Tour of Oman | Foto: A.S.O.

26.01.2016  |  (rsn) – Die kommende Auflage der Tour of Oman (16. – 21. Feb./2.HC) wird anspruchsvoller sein als die der vergangenen Jahre. Wie die Organisatoren der ASO am Dienstag meldeten, wird der Schlussanstieg der 4. Etappe hinauf nach Jabal Al Akhdar (Green Mountain) insgesamt 7,5 Kilometer lang sein und damit 1,8 Kilometer mehr als bisher aufweisen. Das Ziel befindet sich in 1.435 statt wie bisher in 1.235 Metern Höhe. So hoch hinaus ging es bei der Rundfahrt durch das Sultanat im Osten der Arabischen Halbinsel noch nie.

Dazu kommt am Ende der 2. Etappe ein 2,8 Kilometer langer und im Schnitt 6,5 Prozent steiler Anstieg nach Quriyat, wo die Klassementfahrer erstmals ihre Kräfte messen können. Die restlichen vier Abschnitte führen über flaches bis hügeliges Terrain und dürften zu Angelegenheiten für die Sprinter werden.

Wie die Zeitung Times of Oman Anfang des Monats meldete, könnte die 7. Auflage der Rundfahrt auch die letzte sein. Habib Al Zawawi, der Hauptverantwortliche für Sport-Events in Omans Hauptstadt Muscat, wollte die Meldung weder bestätigen noch dementieren. “Im Verlauf des Rennens wird es Verhandlungen geben und am Ende der Tour werden wir es wissen. Es wird eine offizielle Verlautbarung darüber geben“, kündigte er an.

Eine offizielle Startliste wurde noch nicht veröffentlicht. Zu den Favoriten zählen Vincenzo Nibali (Astana), Richie Porte (BMC), Tom Dumoulin (Giant-Alpecin) und Romain Bardet (Ag2R). Weitere bekannte Namen sind Alexander Kristoff (Katusha), Dan Martin und Bob Jungels (beide Etixx-Quick Step) sowie Rui Costa (Lampre-Merida).

Die Etappen:
1. Etappe, 16. Februar: Oman Exhibition Center - Al Bustan, 145.5 km
2. Etappe, 17. Februar: Omantel Head Office - Quriyat, 162 km
3. Etappe, 18. Februar: Al Sawadi Beach - Naseem Park, 176,5 km
4. Etappe, 19. Februar: Knowledge Oasis Muscat - Jabal Al Akhdar, 177 km
5. Etappe, 20. Februar: Yiti (Al Sifah) - Ministry of Tourism, 119,5 km
6. Etappe, 21. Februar: The Wave Muscat - Muttrah Corniche, 130,5 km

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d'Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Tunisie (2.2, TUN)
  • Rund um den Finanzplatz (1.2U, GER)
  • Bayern Rundfahrt (2.HC, GER)
  • Baloise Belgium Tour (2.HC, BEL)
  • Boucles de la Mayenne (2.1, FRA)
  • Course de la Paix U23 / Závod (2.Ncup, CZE)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM