Ergebnismeldung 62. Andalusien-Rundfahrt

Zeitfahrsieg und Rotes Trikot - Van Garderen setzt ein Zeichen!


Tejay van Garderen (BMC) gewinnt das Zeitfahren der Andalusien-Rundfahrt und übernimmt das Rote Trikot des Gesamtführenden. | Foto: Cor Vos

20.02.2016  |  (rsn) - Vor der entscheidenden Bergetappe zum Abchluss der 62. Andalusien-Rundfahrt am Sonntag hat Tejay van Garderen ein Ausrufezeichen gesetzt. Der US-Amerikaner gewann das Zeitfahren über 21 Kilometer um Alhaurín de la Torre mit zwei Sekunden Vorsprung vor Wilco Keldermann (LottoNL-Jumbo) und sieben vor Jérome Coppel (IAM).

"Es ist sehr gut, schon so früh in der Saison den ersten Sieg einzufahren", freute sich van Garderen im ersten Interview. "Wenn man die Ergebnisliste anschaut, sieht man, dass sich das Team BMC im Winter sehr gut vorbereitet hat", erklärte er, dass mit Brent Bookwalter (Platz 4, +0:12) und Samuel Sanchez (7.,+0:21) zwei weitere Mannschaftskollegen unter den besten Zehn landeten.

Trotzdem wird es sehr schwer für ihn, seinen Vorsprung am letzten Tag im 14 Kilometer langen Schlussanstieg zum Peñas Blancas in der Nähe von Estepona zu verteidigen. Van Garderen: "Der Sieg heute verleiht uns natürlich viel Schwung. Aber ab jetzt denken wir nur an morgen. Die letzte Etappe wird eine echte Herausforderung. Wir freuen uns darauf."

Gute Chancen auf seinen vierten Sieg, nachdem er von 2012 bis 2014 dreimal in Folge gewinnen konnte, hat Alejandro Valverde (Movistar). Der Spanier belegte im Zeitfahren den achten Platz mit 22 Sekunden Rückstand auf van Garderen. Ebenso groß ist sein Abstand in der Gesamtwertung vor dem Schlusstag.   

Tageswertung:
1. Tejay van Garderen (BMC)
2. Wilco Keldermann ((LottoNL-Jumbo) +0:02
3. Jérome Coppel (IAM) +0:07
4. Brent Bookwalter (BMC) +0:15
5. Sylvain Chavanel (Direct Energie) + 0:17
6. Wout Poels (Sky) + 0:20
7. Samuel Sánchez (BMC) + 0:21
8. Alejandro Valverde (Movistar) +0:22
9. Javier Moreno (Movistar) +0:24
10. Tobias Ludvigsson (Giant-Alpecin) +0:34

Gesamtwertung:
1. Tejay van Garderen (BMC)
2. Wilco Keldermann ((LottoNL-Jumbo) +0:02
3. Jérome Coppel (IAM) +0:07
4. Brent Bookwalter (BMC) +0:15
5. Sylvain Chavanel (Direct Energie) + 0:17
6. Wout Poels (Sky) + 0:20
7. Samuel Sánchez (BMC) + 0:21
8. Alejandro Valverde (Movistar) +0:22
9. Javier Moreno (Movistar) +0:24
10. Tobias Ludvigsson (Giant-Alpecin) +0:34

 
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de Wallonie (2.HC, BEL)
  • Dookola Mazowsza (2.2, POL)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)