Strecke der 85. Auflage präsentiert

Critérium International endet auch 2016 am Col de l´Ospedale


Die Streckenkarte des 85. Critérium International | Foto: A.S.O.

26.02.2016  |  (rsn) – Mit einem bewährtem Programm wartet das 85. Critérium International (26.27. März ) auf. Wie die Organisatoren der ASO am Freitag mitteilten, wird die aus drei Etappen bestehenden Rundfahrt über die Mittelmeerinsel Korsika wieder eine Flachetappe, ein Einzelzeitfahren und einer Bergetappe im Programm haben.

Der erste Abschnitt des Critérium International, das seit 2010 auf Korsika ausgetragen wird, wird nach 90,5 Kilometern mit Start und Ziel in Porto-Vecchio wohl in einem Massensprint ende. Am Nachmittag folgt ein sieben Kilometer langes Zeitfahren, ehe am Sonntag eine 171,5 Kilometer lange Etappe von Porto-Vecchio zum Col de l'Ospedale (956m) Abschluss und Höhepunkt des Rennens bildet.

Vor dem 14,1 Kilometer langen und im Schnitt 6,1 Porzent steilen Schlussanstieg müssen die Fahrer vier weitere Berge bewältigen, darunter nach rund 70 Kilometer den Col de Bavella, mit seinen 1.218 Metern das “Dach der Rundfahrt.”

Im vergangenen Jahr gewann Jean-Christophe Péraud (Ag2R) am Col de l'Ospedale nicht nur die Königsetappe, sondern zum zweiten Mal in Folge auch die Gesamtwertung.

Die Etappen:
1. Etappe, 26. März: Porto-Vecchio - Porto-Vecchio, 90,5 km
2. Etappe, 26. März: Porto-Vecchio - Porto-Vecchio, 7 km, EZF
3. Etappe, 27. März: Porto-Vecchio - Col de l'Ospedale, 171,5 km

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Vuelta a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l'Avenir (2.Ncup, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • Ronde van Midden Nederland (2.2, NED)