Heute kurz gemeldet

Katalonien: Bouhanni und Dumoulin geben auf


Tom Dumoulin (Giant-Alpecin) ist am dritten Tag der Katalonien-Rundfahrt ausgestiegen. | Foto: Team Cor Vos

23.03.2016  |  (rsn) – Tom Dumoulin (Giant-Alpecin) hat wegen den Folgen einer Grippe die Katalonien-Rundfahrt auf der 3. Etappe aufgeben müssen. Der Niederländer hatte bereits seinen Start bei Mailand-Sanremo am Samstag abgesagt, sich aber Anfang der Woche wieder besser gefühlt und gehofft, im spanischen Norden seine Vorbereitung mit Ziel Giro d’Italia wie geplant fortsetzen zu können. „Meine Verfassung wurde im Verlauf der ersten beiden Etappen aber immer schlechter und heute hatte ich einfach nicht die Beine , um weiterzumachen“, sagte Dumoulin, der nach den ersten beiden Tagen der Rundfahrt mit 7:46 Minuten abgeschlagen auf Rang 174 geführt wurde.

+++

Nacer Boouhanni (Cofidis) hat am dritten Tag der 96. Katalonien-Rundfahrt das Rennen aufgeben müssen. Der Franzose, der die ersten beiden Etappen im Sprint gewonnen hatte, stieg nach rund 90 Kilometern der mit vier Anstiegen der 1. Kategorie versehenen Bergetappe vom Rad. Wie es hieß, hatte Bouhanni bereits gestern mit Magenproblemen zu kämpfen. Nachdem der 25-Jährige auch heute den Rennarzt aufsuchen musste und schon im ersten Berg weit zurückfiel, beendete er im Weißen Trikot des Gresamtführenden die Katalonien-Rundfahrt vorzeitig.

Foto vergrößernFoto vergrößernFoto vergrößern

+++

Die 68. Österreich Rundfahrt (2.HC) wird vom 2. bis zum 9. Juli ausgetragen und damit ihren Beginn und das Finale von Sonntag auf Samstag verschieben. Wie die Organisatoren mitteilten, komme man damit den Anfragen von Fahrern und Teams nach, die sich mit Blick auf die nach der Österreich-Rundfahrt stattfindenden Tour de Pologne und die Olympischen Spiele einen zusätzlichen Ruhetag gewünscht hätten. Die Offizielle Strecken-Präsentation findet Mitte April in Innsbruck statt, wo 2018 die Straßen-WM stattfinden wird.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Sibiu Cycling Tour (2.1, ROU)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM