Ergebnismeldung 13. Flandern-Rundfahrt der Frauen

Armitstead schlägt Johansson nach Foto-Finish

Foto zu dem Text "Armitstead schlägt Johansson nach Foto-Finish"
Weltmeisterin Elisabeth Armitstead (Boels-Dolmans, re.) gewinnt die Flandern-Rundfahrt der Frauen knapp vor Emma Johansson (Orica-AIS). | Foto: Cor Vos

03.04.2016  |  (rsn) – Elisabeth Armitstead hat die WorldTour-Erfolgsserie des Boels Dolmans-Teams fortgesetzt. Die Weltmeisterin aus Großbritannien entschied am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein die 13. Flandern-Rundfahrt der Frauen über 141,2 Kilometer mit Start und Ziel in Oudenaarde im Sprint knapp vor der Schwedin Emma Johansson (Wiggle High 5) nach Foto-Finish für sich und feierte bei bisher sechs Einsätzen ihren bereits vierten Saisonsieg.

Die beiden hatten sich im Paterberg, dem letzten Anstieg des Tages, abgesetzt und auf den letzten 13 Kilometern bis ins Ziel einen knappen Vorsprung auf die erste Verfolgergruppe behauptet.

Die Überlegenheit des Boels Dolmans-Teams zeigte sich auch an den Plätzen drei durch Chantal Blaak, vier durch Megan Guarnier und sechs durch Ellen van Dijk. Titelverteidigerin Elisa Longo Borghini (Wiggle High 5) blieb diesmal Rang fünf. beste deutsche Fahrerin war Claudia Lichtenberg (Lotto Soudal Ladies) als Neunte.

Endergebnis:
1. Elisabeth Armitstead (Boels Dolmans)
2. Emma Johansson (Wiggle High 5)
3. Chantal Blaak (Boels Dolmans) +0:02
4. Megan Guarnier (Boels Dolmans)
5. Elisa Longo Borghini (Wiggle High 5)
6. Ellen van Dijk (Boels Dolmans)
7. Annemiek van Vleuten (Orica – AIS)
8. Pauline Ferrand-Prevot (Rabobank-Liv)
9. Claudia Lichtenberg (Lotto Soudal Ladies)
10.Katarzyna Niewiadoma (Rabobank-Liv) s.t. +0:08

Korrespondentenbericht folgt.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine