Ergebnismeldung 3. Aviva Women´s Tour

Weltmeisterin Armitstead fährt Vos aus dem Gelben Trikot


Elizabeth Armitstead (Boels-Dolmans) hat die 3. Etappe der Aviva Womens Tour gewonnen. | Foto: Cor Vos

17.06.2016  |  (rsn) – Weltmeisterin Elizabeth Armitstead (Boels-Dolmans) hat mit ihrem Sieg auf der 3. Etappe der Aviva Women`s Tour das Gelbe Trikot der Gesamtführenden der Frauen-Rundfahrt durch Großbritannien übernommen. Die 26-jährige Britin verwies am Freitag nach 112 Kilometern von Ashbourne nach Chesterfield im Sprint einer vierköpfigen Spitzengruppe die Südafrikanerin Ashleigh Moolman (Cervelo-Bigla) und die Italienerin Elisa Longo-Borghini (Wiggle-High5) auf die Plätze. Vierte wurde die Australierin Amanda Spratt (Orica-AIS/+0:03).

36 Sekunden nach Armitstead führte die Niederländerin Marianne Vos (Rabobank-Liv) das Feld über die Ziellinie. Rang fünf war aber zu wenig, um das Gelbe Trikot zu behaupten. Titelverteidigerin Lisa Brennauer (Canyon-SRAM) wurde Neunte.

Im Gesamtklassement liegt Armitstead nun fünf Sekunden vor Moolman und sieben vor Longo Borghini. Vos fiel vom ersten auf den fünften Platz (+0:37) zurück, Brennauer ist mit 41 Sekunden Rückstand auch in der Gesamtwertung jetzt Neunte.

Tageswertung:
1. Elizabeth Armitstead (Boels-Dolmans)
2. Ashleigh Moolman (Cervelo-Bigla) s.t.
3. Elisa Longo-Borghini (Wiggle-High5)
4. Amanda Spratt (Orica-AIS) +0:03
5. Marianne Vos (Rabobank-Liv) +0:36
6. Amalie Dideriksen (Boels-Dolmans) s.t.
7. Leah Kirchmann (Liv-Plantur
8. Giorgia Bronzini (Wiggle-High5)
9. Lisa Brennauer (Canyon-SRAM)
10.Amy Pieters (Wiggle High5)

Gesamtwertung:
1. Elizabeth Armitstead (Boels-Dolmans)
2. Ashleigh Moolman (Cervelo-Bigla) 0:05
3. Elisa Longo-Borghini (Wiggle-High5) +0:07
4. Amanda Spratt (Orica-AIS) +0:14
5. Marianne Vos (Rabobank-Liv) +0:27

Ausführlicher Korrespondentenbericht folgt!

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour of China II (2.1, CHN)