Ergebnismeldung Giro d´Italia Femminile

Kirchmann stürmt im Prolog ins Rosa Trikot


Leah Kirchmann (Liv-Plantur) trägt das erste Rosa Trikot des Giro d´Italia Femminile. | Foto: Cor Vos

01.07.2016  |  (rsn) - Leah Kirchmann vom niederländischen Team Liv-Plantur hat am Freitagabend den Auftakt des Giro d'Italia Femminile für sich entschieden und das erste Rosa Trikot der Rundfahrt erobert. Die 26-jährige Kanadierin erzielte im zwei Kilometer langen Prolog von Gaiarine mit 2:23 Minuten Bestzeit und war je eine Sekunde schneller als die beiden niederländischen Rabobank-Fahrerinnen Thalita De Jong und Anna van der Breggen, die im vergangenen Jahr die Gesamtwertung gewonnen hatte.

Beste der drei deutschen Starterinnen war Charlotte Becker (Hitec Products), die mit neun Sekunden Rückstand Rang 30 belegte. Schnellste Fahrerin des deutschen Canyon-SRAM-Teams war die Australiern Tiffany Cromwell (+0:004) auf Platz sechs.

Tages- und Gesamtwertung:
1. Leah Kirchmann (Liv-Plantur) 2:23
2. Thalita De Jong (Rabobank-Liv) +0:01
3. Anna van der Breggen (Rabobank-Liv) s.t.
4. Megan Guarnier (Boels-Dolmans) +0:03
5. Roxane Knetemann (Rabobank-Liv) s.t.
6. Tiffany Cromwell (Canyon-SRAM) +0:04
7. Katarzyna Niewiadoma (Rabobank-Liv) +0:05
8. Amalie Dideriksen (Boels – Dolmans) s.t.
9. Barbara Guarischi (Canyon SRAM) s.t.
10. Evelyn Stevens (Boels – Dolmans) +0:06

Korrespondentenbericht folgt!

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de Côte d'Ivoire-Tour de (2.2, CIV)