Ergebnismeldung Giro d'Italia Femminile

Stevens holt sich zweiten Sieg, Guarnier wieder im Rosa Trikot


Wieder im Rosa Trikot: Megan Guarnier (Boels – Dolmans) | Foto: Cor Vos

07.07.2016  |  (rsn) – Megan Guarnier (Boels – Dolmans) hat sich beim Giro d'Italia Femminile das Rosa Trikot zurückgeholt, das sie am dritten Tage abgeben musste. Dazu reichte der US-Amerikanerin auf der 6. Etappe über 118,6 Kilometer von Andora - Alassio zur Bergankunft in Madonna della Guardia ein zweiter Platz hinter ihrer Landsfrau und Teamkollegin Evelyn Stevens.

Dritte wurde Titelverteidigerin Anna van der Breggen (Rabobank-Liv) vor der Deutschen Claudia Lichtenberg (Lotto Soudal Ladies). Rang fünf belegte die gestrige Etappengewinnerin Mara Abbott (Wiggle High5), die sich ihrerseits nur einen Tag lang über die Spitzenposition im Gesamtklassement freuen konnte.

Tageswertung:
1. Evelyn Stevens (Boels – Dolmans)
2. Megan Guarnier (Boels – Dolmans)
3. Anna van der Breggen (Rabobank-Liv)
4. Claudia Lichtenberg (Lotto Soudal)
5. Mara Abbott (Wiggle-High5)
6. Tatiana Guderzo (Hitec Products)

Gesamtwertung:
1. Megan Guarnier (Boels – Dolmans)

Korrespondentenbericht folgt.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de Côte d'Ivoire-Tour de (2.2, CIV)