Ergebnismeldung Thüringen-Rundfahrt

Van Dijk holt sich in Zeulenroda das Gelbe Trikot


Ellen Van Dijk (Boels Dolmans) trägt nach ihrem Sieg im Zeitfahren der Thüringen-Rundfahrt das Gelbe Trikot. | Foto: Cor Vos

18.07.2016  |  (rsn) – Ellen Van Dijk (Boels Dolmans) hat mit ihrem überlegenen Sieg im Zeitfahren der 29.Thüringen-Rundfahrt der Frauen auch das Gelbe Trikot der gesamtführenden übernommen. Die 29-jährige Niederländerin erzielte am Abend auf dem 19 Kilometer langen Kurs von Zeulenroda mit 24:34 Minuten Bestzeit und war deutliche 25 Sekunden schneller als ihre Landsfrau Annemiek Van Vleuten (Orica-AIS).

Dritte wurde mit 35 Sekunden Rückstand die Südafrikanerin Ashleigh Moolman vom deutschen Team Cérvelo Bigla. Lisa Brennauer (Canyon-SRAM/+0:43) blieb als bester deutscher Starterin 43 Sekunden hinter van Dijk nur der vierte Platz.

Mit ihrem vierten Saisonsieg setzte sich van Dijk auch an die Spitze der Gesamtwertung, in der sie nun acht Sekunden Vorsprung auf van Vleuten und 22  auf Moolman hat. Die bisher führende Russin Olga Zabelinskaya (Nationalteam) fiel auf Rang fünf (+0:38) zurück, Brennauer dagegen rückte bei 49 Sekunden Rückstand auf den sechsten Platz vor.

Tageswertung:
1. Ellen Van Dijk (Boels Dolmans) 24:34
2. Annemiek Van Vleuten (Orica-AIS) +0:25
3. Ashleigh Moolman (Cérvelo Bigla) +0:35
4. Lisa Brennauer (Canyon-SRAM) +0:43
5. Linda Villumsen (UnitedHealthcare) +1:05

Gesamtwertung:
1. Ellen Van Dijk (Boels Dolmans) 24:34
2. Annemiek Van Vleuten (Orica-AIS) +0:08
3. Ashleigh Moolman (Cérvelo Bigla) +0:22
4. Marianne Vos (Rabo Liv) +0:31
5. Russin Olga Zabelinskaya (Nationalteam) +0:38

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de Côte d'Ivoire-Tour de (2.2, CIV)